top of page

Was macht diese "Pizza" so besonders?

Die neapolitanische Pizza besteht aus hochwertigsten Zutaten, viel Leidenschaft und Hingabe zum Detail. Jede Pizza ist ein MEISTERWERK! 

Doch was unterscheidet uns von den Mitbewerbern?

Unsere Pizza ist nicht einfach eine Pizza, sie ist eine eigene Art von Kunst. Es gibt unsere "Pizza" und es gibt andere Pizza, doch beide sind so verschieden.

Unsere Pizza spiegelt sich im Geschmack, in der Optik und in der Qualität wider. Wir haben jahrelang unser Wissen in ein einziges Produkt gesteckt und uns nur auf eine Sache konzentriert, und zwar die beste Pizza zu backen!

 

Doch wie entsteht so eine Pizza Napoletana?

Die Pizzen werden bei rund 500 Grad in unserem zertifizierten neapolitanischen Pizzaofen in nur 60-90 Sekunden gebacken. 

Die Grundzutaten bestehen aus unserer eigenen Mehlmischung für den Teig, der mindestens 48h ruht. In unserem Teig sind 2 verschiede Mehlsorten und 70% Hydration (Wasseranteil). Weiters kommen italienischen Tomaten, frisches Basilikum, Fior di Latte Mozzarella und ein hochwertiges Olivenöl auf die Pizza. Bei dieser Zutatenreihenfolge zufolge handelt es sich vermutlich um die Beste aller Pizzen, der Margherita.

 

Alle unsere Pizzen werden vor den Augen des Gastes in unserer offenen Küche mit höchst qualitativen Zutaten frisch und von Hand zubereitet.

 

Wir sind stolz auf unsere Zutaten und legen enormen Wert auf die Transparenz der Lieferkette. Jedem Gast ist es offen Einsicht auf unsere Produkte zu haben und sich von der Qualität und Ehrlichkeit unserer Philosophie selbst zu überzeugen. 

005A0856.jpg
IMG_0045.jpg
Tipo 1.jpg

DER TEIG

Die einfachste Art ist oft die Beste. Unser eigenes Geheimrezept aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz macht diese Pizza so besonders.

 

Der Teig wird mindestens 48 Stunden vor dem Backen zubereitet. Das ist eins von vielen Faktoren, die unsere Pizza so besonders luftig und locker machen. Durch die Zugabe von maximal 1g Hefe auf 1kg Mehl ist der Teig sehr leicht verdaulich und unfassbar aromatisch. Auch unsere eigene Mehlmischung mit einem Anteil von Vollkornmehl macht die Pizza so unglaublich lecker. 

DIE TOMATEN

Neben dem Teig sind die Tomaten das Wichtigste für eine aromatische und köstliche Pizza.

 

Auch bei diesem Rezept handelt es sich nicht um ein wissenschaftliches Projekt, die Tomatensauce besteht lediglich aus passierten sonnengereiften Tomaten aus der Umgebung Neapels und Meersalz. Die Qualität ist ausschlaggebend für den besten Geschmack.

tomate2.png
shutterstock_232030204-scaled.jpg
117826512_3426037994102197_6942136708375136278_n.jpg

DER Käse

Die ECHTE neapolitanische Pizza schreibt vor entweder Fior di Latte oder Büffelmozzarella zu verwenden. Bei unseren Pizzen verwenden wir Fior di Latte.

Mozzarella Fior di Latte wird ausschließlich aus Kuhmilch hergestellt. Seine Konsistenz ist leichter und geschmacklich hat Fior di Latte weniger Säure als andere Mozzarella-Sorten. Er ist sehr delikat und geschmeidig. Fior die Latte ist der ECHTE Käse für Pizza.

bottom of page